Aktuelles aus dem Landhaus Jörg 2020/2021

Hier finden Sie Neuigkeiten aus dem Landhaus Jörg - schauen Sie doch ab und an mal vorbei, was bei uns so los ist.

Tami und Bella sind auch auf Instagram unterwegs.

 

03.04.2021- Ostern

 

Wir wünschen Ihnen frohe Ostern bei hoffentlich bester Gesundheit. Machen Sie es sich zuhause gemütlich - wir hoffen, dass wir uns dann bald wieder hier in Rottach persönlich treffen dürfen.

zwei Hunde vor blühenden Forsythien
Ostern 2021

13.03.2021 - im Moor

 

Wir haben wieder einmal die wunderschöne Runde im Werdensteiner Moor gemacht. Die Vögel zwitschern so schön - allerdings ist für die nächsten Tage nochmal Schnee angekündigt.

Angekündigt sind auch Gespräche der Ministerpräsidenten zur aktuellen Lage am 22.03. - vielleicht erfahren wir dann, ob wir unsere Ostergäste hier bei uns in Rottach begrüßen dürfen!

zwei Hunde im Moor
Tami und Bella sind gerne im Moor

Januar 2021 - Winterwunderland Allgäu

 

Heftige Schneefälle, Wind, eisige Kälte - aber auch traumhafter Sonnenschein über den schneebedeckten Feldern... ein Wintertraum im Allgäu.

zwei Hunde im Schnee bei Sonnenschein
Winterwunderland Allgäu

 

Ein frohes neues Jahr 2021 allen unseren Gästen und Freunden des Hauses.

 

Wir hoffen, Sie sind gut hineingestartet. Bleiben Sie gesund, wir freuen uns auf das Wiedersehen hier bei uns in Rottach, sobald es wieder möglich sein wird.

Ein Ende des Lockdowns ist allerdings momentan noch nicht in Sicht.

verschneite Landschaft bei Sonnenaufgang über den Bergen
Ein frohes neues Jahr aus dem Landhaus Jörg.

 

Weihnachten 2020

 

Wir wünschen allen Gästen und Freunden unseres Hauses ein gesegnetes Weihnachtsfest und bleibt xund!

zwei Hunde im Schnee
Frohe Weihnachten aus dem Allgäu

 

10.12.2020- es geht in die Verlängerung

 

Ersteinmal wurde das Beherbergungsverbot nun bis zum 05.01.2021 verlängert. Es tut mir sehr leid, dass wir uns nun an den Weihnachtenstagen und über Silvester nicht sehen können, aber angesichts der aktuellen Lage war es vorhersehbar. Bleiben Sie Alle gesund!

zwei Hunde vor einem gefrorenen Teich
Bella und Tami im Moor

 

31.10.2020- zweiter Lockdown

 

Nun ist es soweit und der zweite Lockdown steht bis Ende November an. Es war absehbar, dass aber wieder hauptsächlich die Beherbergungsbetriebe betroffen sind, ist der Branche eigentlich unverständlich. Dass Kontakte eingeschränkt werden müssen, ist klar, aber gerade in Ferienwohnungen kann das ja gewährleistet werden. Aber es ist wie es ist- hoffen wir, dass die geplanten Maßnahmen ausreichen werden und nicht noch verschärft werden müssen. Passen Sie alle auf sich auf und bleiben Sie gesund, damit wir Sie zu einem wohlverdienten Urlaub in 2021 bei uns begrüßen können.

Herbstmorgen im Allgäu
Herbstmorgen im Allgäu

 

15.09.2020-Wertacher Hörnle

 

Eine schöne Wanderung führt auf das Wertacher Hörnle mit traumhafter Aussicht. Es gibt zwei Hauptrouten: Einmal ab dem Wanderparkplatz zwischen Ober- und Unterjoch oder ab dem Parkplatz Großer Wald. Die letzte Tour ist länger, moderater im Anstieg und führt über schattige Waldwege. Die erste Tour ist kürzer, ca 8km gesamt, dafür dann steiler und teilweise in sonnigem Gelände. Der Weg führt hier durch eine Viehweide, wo man Hunde lieber an der Leine halten sollte.

Tami und Bella in den Bergen
Tami und Bella in den Bergen

 

11.09.2020-ein Ausblick wie gemalt...

 

Natürlich ist es bei schönem Wetter im ganzen Allgäu wunderschön - aber einen besonders schönen Winkel haben wir heute besucht: den Malerwinkel.

Ein kleiner Spaziergang führte uns vom Wanderparkplatz zwischen Altstätten und Hinang zum Malerwinkel, der gut ausgeschildert ist. Eine kleine Runde, die man beliebig erweitern kann. Zum Beispiel ist dann auch ein Abstecher zu den Hinanger Wasserfällen sehr lohnenswert. Leicht zu bewältigen, wenn man die Runde erwandert ist eine Hälfte bei nassen Wegen sicherlich mit Obacht zu laufen, da es über Wurzeln und schmale Pfade geht.

 

25.08.2020-ein erster Hauch von Herbst

 

Bei unserer Morgenrunde zur Iller war ein erster Hauch von Spätsommer/Frühherbst zu spüren. Ich liebe diese Jahreszeit, ich finde sie am schönsten zum Wandern und Gassigehen.

 

08.08.2020-Sommer

 

Es ist einfach Sommer! Zeit zum draußen genießen. Im neu angelegten Garten lässt es sich auch bei etwas höheren Temperaturen gut aushalten.

 

27.07.2020-Sommermorgen

 

Morgens halb acht im Allgäu...

Kühe vor den Bergen
Kühe vor den Bergen

 

24.07.2020- Rottachdurchbruch

 

Ein schöner Spaziergang zum Rottachdurchbruch war heute auf dem Plan. Man kann von unserem Hof aus gemütlich auf der alten Salzstraße durch Felder und Wälder in Richtung Wanderparkplatz Greifenmühle wandern. Nach ca 4km, also kurz vor dem Ende, biegt man dann am Wegkreuz links ab, geht über eine Viehweide und kommt hier zum Rottachdurchbruch. Eine schöne Abkühlung im Sommer.

 

17.07.2020-tja...

 

Die Sonneninsel ist heiß umkämpft. Plätze also rechtzeitig sichern und gegen Hunde gut verteidigen...

Sonneninsel im Garten
Sonneninsel im Garten

12.06.2020-Ofterschwanger Horn

 

Eine gemütliche Runde auf das Ofterschwanger Horn stand heute auf dem Programm.

Wir laufen beim Weltcupexpress Lift los und nehmen für den Aufstieg den Weg durch den Wald und oben durch die Viehweide. Nach einem großen Hotel geht es auf der Fahrstraße bis zur Bergstation des Weltcupexpress, den man natürlich auch als Aufstiegshilfe nutzen kann. Es ist eine Sesselbahn, Hunde dürfen mit, kosten aber. Und mit größeren Hunden  wird das vielleicht nicht ganz einfach... Oben angekommen kann man noch eine Runde um das Horn selbst mit Abstecher zum Gipfelkreuz machen oder auch die Runde noch verlängern. Wir sind dann über die Sofaalpe abgestiegen und man wird immer wieder mit einem herrlichen Panoramablick auf den Grünten und die Alpen belohnt.

Wanderung mit Hund im Allgäu
Wanderung mit Hund im Allgäu

 

30.05.2020-die neue Terrasse

 

Pünktlich zur Wiedereröffnung haben wir es geschafft - die neue Terrasse mit Sonneninsel ist fertig geworden.

 

29.05.2020-Hopfensee

 

Bei schönstem Wetter sind wir heute an den Hopfensee gefahren. Eine nette Runde führt um den See, viele Bänke laden zum Verweilen ein. Die Runde selbst ist in knapp zwei Stunden zu schaffen, aber durch zahlreiche Fotostopps und Bänklepausen kann das durchaus auch doppelt so lange dauern...

24.05.2020-wilde Orchideen

 

Diese haben wir heute beim Gassigehen entdeckt. Ich finde sie einfach wunderschön!

23.05.2020-es geht weiter...

 

Ein anstrengender Tag liegt hinter uns, aber wir hatten richtig Glück mit dem Wetter! Es waren Gewitter angekündigt, aber es hat genau so lange gehalten, bis wir soweit fertig waren. Nun kann man schon mehr erkennen...

 

21.05.2020-psst...

 

Ihr dürft schonmal spicken... es gibt bald eine neue Terrasse im Garten... mit Sonneninsel - wenn sie tatsächlich geliefert wird... ist zur Zeit ja nicht ganz so einfach, aber wir sind hartnäckig!! Die Bauaufsichtsbehörde Bella und Tami war aber schon zufrieden!

 

05.05.2020- Wiedereröffnung!

 

Heute wurde bekannt gegeben, dass wir ab dem 30. Mai wieder Gäste beherbergen dürfen! Juhu! Wir freuen uns auf Euch!

 

28.04.2020-Wiedereröffnung in Sicht?

 

Es gibt Gerüchte - was Genaus weiß man nicht - dass Ferienwohnungen ab Mitte/Ende Mai wieder für Gäste geöffnet sein werden. Ab dem 06. Mai erhoffen wir uns genauere Informationen.

 

Falls wir wieder öffnen dürfen, müssen wir natürlich auch ein Hygienekonzept haben.  Das haben wir!

 

Außerdem wird es wohl nötig sein, den Freizeitraum erst noch geschlossen zu halten. Falls Sie dann dennoch Tischtennis spielen oder Kickern wollen, stellen wir Beides eben in den Garten - ist ja kein Problem! Platz haben wir genügend ums Haus, damit wir den Abstand wahren können. Auch wenn Sie sich im Garten aufhalten möchten, brauchen Sie keine Angst zu haben, dass das eng wird. Die Liegestühle finden auch getrennt ein Plätzchen ohne dass Sie sich zu nahe kommen. Selbst zwei überdachte Sitzgruppen können wir getrennt voneinander anbieten. Dazu haben Sie ja auch Ihre Balkone zum Entspannen.

Sie sehen also: Urlaub bei uns im Allgäu ist auch zu diesen Zeiten entspannt und mit viel Vorfreude möglich!

Wir freuen uns auf Sie und hoffen, Anfang Mai mehr zu wissen.

 

Bleiben Sie gesund!

 

23.04.2020- das Braunvieh

 

Es ist soweit- durch das warme Frühlingswetter dürfen die Kühe nun schon wieder auf die Allgäuer Weiden. Jedes Jahr wieder ein schöner Anblick.

Kühe, Löwenzahn und blauer Himmel - das Allgäu pur
Kühe, Löwenzahn und blauer Himmel - das Allgäu pur

 

12.04.2020-frohe Ostern

 

Wir wünschen Ihnen Allen ein frohes Osterfest, auch wenn es dieses Jahr wohl etwas anders ausfällt, als die Jahre davor. Machen Sie das Beste daraus und bleiben Sie gesund!

frohe Ostern auch von Tami und Bella
frohe Ostern auch von Tami und Bella

 

08.04.2020-Iller

 

Ein Spaziergang bei diesem herrlichen Wetter hinunter zur Iller macht uns immer wieder Spaß. Das fast durchsichtige klare Wasser schimmert manchmal richtig türkis und plätschert fröhlich dahin, die Vögel zwitschern und wir genießen trotz Allem diese herrlichen Frühlingstage. Ich hoffe, es geht Ihnen ebenfalls gut-bleiben Sie gesund!

 

03.04.2020-Probleme...

 

Da ja nun die beiden Ferienwohnungen leer stehen, nutzen wir natürlich den tollen großen Balkon selbst... das wird Probleme geben, wenn wir wieder teilen müssen. Liebe Grüße Tami und Bella.

Tami und Bella genießen die Frühlingssonne
Tami und Bella genießen die Frühlingssonne

Bedanken möchte ich bei allen unseren Gästen, die nun Ihren Urlaub storniert bekommen haben für die unkomplizierten Regelungen. Ich freue mich sehr darauf, Sie im Herbst oder nächsts Jahr dann doch hier im Allgäu begrüßen zu dürfen. Und Tami und Bella schicken wir dann schon wieder in den Garten...keine Angst.

 

30.03.2020- #stayathome

 

Natürlich sollten wir alle in diesen Tagen zusammenhalten, damit wir die Corona Pandemie gut überstehen. Sind wir froh, dass wir wenigstens noch von zuhause aus Gassi gehen dürfen! Da ich auch noch in Kurzarbeit bin, habe ich nun Zeit genug dafür. So machen wir die Wege rund um Rottach unsicher, Tami und Bella haben immer wieder ihren Spaß daran.

Wir wünschen allen unseren Gästen und Freunden des Hauses, dass sie gesund bleiben und mit Hoffnung und Zuversicht in die Zukunft schauen, damit wir uns alle bald wieder hier im Allgäu sehen können.

Bleiben Sie jetzt daheim, vermeiden Sie unnötige Wege, umso schneller wird unser Alltag hoffentlich wieder weitgehend normal.

#bleibdaheim #stayathome

Hier nun einfach ein paar Fotos der beiden Schnuffels aus den letzten Tagen. Ich hoffe, Sie haben Spaß daran.

 

18.03.2020-update Corona Krise

 

Wie Sie bestimmt den Medien entnommen haben, schließen nun alle Beherbergungsbetriebe -auch wir- zum heutigen Tag bis vorerst 30.03.2020. Getätigte Buchungen für diesen Zeitraum können kostenlos storniert werden.

Wenn sich der Zeitraum verlängert und wir mehr wissen, melden wir uns natürlich bei allen Gästen persönlich, die es betrifft. Ansonsten sprechen Sie uns bei Fragen bitte einfach an, wir helfen gerne weiter.

Danken möchte ich noch den derzeitigen Gästen für Ihr Verständnis zur kurzfristig mitgeteilten Abreise, aber wir müssen nun einfach alle zusammenhelfen, die Krise bestmöglich zu bewältigen. Bleiben Sie gesund!

 

15.03.2020-Corona

 

Ich möchte mich auch kurz zum Thema melden: Wir versuchen uns nicht von der allgemeinen Panik anstecken zu lassen. Natürlich sehe ich die Probleme, möchte diese auch nicht kleinreden- aber noch sind wir hier im Allgäu gut aufgehoben.

Es gab hier bereits auch einzelene Fälle in Sonthofen und Kempten, aber noch steht meiner Meinung nach (Stand heute) nichts Ihrem Urlaub im Weg. Allerdings sind inzwischen Bergbahnen, Schwimmbäder und wie es aussieht auch bald Kinos und Clubs geschlossen.

Sollte sich an der Lage etwas ändern, werden wir die betroffenen Gäste natürlich umgehend informieren. Bleiben Sie gesund!

 

17.02.2020-danke!

 

Ein herzliches Dankeschön an alle unsere lieben Hausgäste, die sich auch 2019 wieder Zeit für eine so tolle Bewertung genommen haben. Es freut uns von Herzen, dass Sie sich bei uns so wohlgefühlt haben!

Den Goldenen Gockel können wir dieses und auch nächstes Jahr nicht wieder erhalten - aber wir freuen uns über die vielen lobenden Worte. Danke!

 

29.01.2020-Schnee

 

Nun ist er doch endlich auch bei uns angekommen: der Schnee!!

Schnee im Allgäuer Winter
Schnee im Allgäuer Winter

 

24.01.2020-Moorrunde

 

Im Winter immer wunderschön - die Runde im Werdensteiner Moor. Sie ist zwar nicht sehr lang, aber zum Genießen.

Alles ist tief gefroren.
Alles ist tief gefroren.

 

17.01.2020-Panoramaweg

 

Heute nehmen wir Sie mit auf den Panoramweg bei Oy-Mittelberg. Unterhalb von Mittelberg sind zwei Wanderparkplätze, dort geht es los. Wir haben uns in Richtung Kurklinik gehalten. Die Straße bis dorthin ist wenig befahren. Man kommt dabei an zwei schönen Spielplätzen vorbei. Nach der Klinik ist die geteerte Straße zu Ende und es geht auf einem Feldweg durch die herrliche Landschaft. Über eine Viehweide steigt man noch ein Stück höher und ist dann auf dem eigentlichen Panoramweg. Dieser schlängelt sich gemütlich durch die Landschaft wieder zurück in Richtung Mittelberg. Dabei hat man einen tollen Blick auf die Alpen und auf der anderen Seite auf den Rottachspeichersee. Ziemlich am Ende erreicht man dann die sogenannte Wanderbank, auf der man leider nicht Platz nehmen kann, dazu ist sie zu groß. Aber viele, viele Bänke stehen immer wieder am Wegesrand und laden zum Träumen ein. Über eine Wiese und kurz durch ein Wäldchen und schon steht man wieder am Ausgangspunkt. Lang ist der Weg nicht, ca 5 km, aber sehr schön.

 

12.01.2020-Winterwanderweg

 

Lange hatten wir es schon vor, heute haben wir es endlich geschafft: Den Winterwanderweg am Bolsterlanger Horn zu erkunden. Oben am Berg wartete ein toll präparierter Wanderweg im Schnee mit wunderschönem Panoramablick auf die Alpen auf uns. Der Weg führt am Berggasthof Schwaben hinein ins Bolgental bis unter das Riedberger Horn. Die gesamte Strecke von ungefähr 7 km Länge war rutschfrei präpariert und mit entsprechendem Schuhwerk entspannt zu gehen. Tami und Bella und wir hatten wirklich unsere Freude!

Ein Spaziergang zum Genießen!
Ein Spaziergang zum Genießen!

Auch Alpinskifahren und Snowboarden kann man dort oben bestens, Schneeschuhwanderer und Tourengeher haben wir ebenfalls einige gesehen.

 

06.01.2020- sooo schön

 

Das neue Jahr startet traumhaft! Wir haben das tolle Wetter auf der Gebhardshöhe genossen. Die Gebhardshöhe ist ein kleiner Hügel mit Pavillion oberhalb Rettenbergs. Man hat einen wunderbaren Rundumblick auf den Grünten, die Alpen und weiter Mittag, Steineberg und Stuiben. Ein herrlicher Platz zum Verweilen. Man kann entweder in Rettenberg starten oder bei Weiher. Wer weiter möchte kann auf den Rottachberg steigen oder man genießt einfach diese wunderschöne Aussicht.

 

03.01.2020-Eislaufen für Hunde

 

Vorsichtig am Fledermaussee getestet...es klappt...sie wagen sich aufs Eis.

 

01.01.2020- ein frohes neues Jahr

 

Wir wünschen allen Freunden unseres Hauses ein sonniges und glückliches Jahr 2020.

Tami und Bella beim Silvestergassi.
Tami und Bella beim Silvestergassi.

 

Landhaus Jörg

Michaela Jörg

Alte Salzstraße 10

Rottach

87549 Rettenberg

 

Telefon 08379 875

Mobil 0157 70 49 34 48

Fax 08379 92 98 06

 

Web: www.landhaus-joerg.de

Mail: info@landhaus-joerg.de

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck