Frühlingserwachen im Allgäu

Der Frühling hält Einzug im Allgäu. Die ersten kleine Blümchen fangen an zu blühen - ob es nun die Krokusse im Garten sind oder draußen in der Natur kleine Veilchen oder der Huflattich, der so unscheinbar gelb und klein am Wegesrand zu finden ist. Ich finde ihn schön, zeigt er doch das Erwachen der Natur. Dann kommen die ersten Himmelsschlüssel. Sooo schön... die ersten Farbtupfer draußen fallen mir immer besonders auf und ich genieße sie.

Wenn ich mit meinen beiden Hunden in der traumhaften Allgäuer Natur Gassi gehe, finden wir das zu allen Jahreszeiten schön-aber manchmal habe ich das Gefühl, dass selbst die Beiden dann ausgelassener sind. Natürlich können wir dieses Jahr wegen der Corona Pandemie und damit einhergehenden Ausgangssperren keine riesigen Touren unternehmen, aber rund um unser kleines Dörfchen Rottach gibt es auch soviele Wege und Pfade, dass wir jeden Tag andere Runden wandern können und uns an der Natur erfreuen dürfen.  Manchmal hört man dann nichts außer einem plätschernden Bächlein und den fröhlich pfeifenden Vögeln... einfach zum Genießen...ich sein...zufrieden sein...

Text und Fotos Michaela Jörg

 

Landhaus Jörg

Michaela Jörg

Alte Salzstraße 10

Rottach

87549 Rettenberg

 

Telefon 08379 875

Mobil 0157 70 49 34 48

Fax 08379 92 98 06

 

Web: www.landhaus-joerg.de

Mail: info@landhaus-joerg.de

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck